Glühend heißer Stahl vs gefrorener See

Eigentlich sollte man erwarten, dass sich das Metall ratzfatz durch das Eis frisst, und ein sauberes Loch wie in einem Zeichentrickfilm hinterlässt. Überraschendweise dauert es aber eine ganze Weile und es scheint, als würde sich das Eis um den Stahl herum nach unten biegen. Macht euch selbst ein Bild davon .

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.