Rekordauto: Der Ford GT Bad V8 mit 455.817 KM/H

Am 16. Oktober 2012 stellte Johnny Bohmer, Inhaber von Performance Power Racing und Fahrer des BADD GT, den Rekord als schnellstes „Production“-Auto auf der 1/4 Mile im Kennedy Space Center in Florida, USA auf. Das ist die gleiche Start- und Landebahn, auf der auch die Shuttles der NASA landen. Angetreten ist er mit einem 1700 PS starken 2006 Ford GT. Der Rekord wurde, mit den Guinness-Richtlinien gemessen und bestätigt. Mittlerweile hat ihn aber der Koenigsegg Agera RS den Rang wieder abgenommen. Dennoch sehr sehenswerte Bilder vom Aufbau und dessen Rekordversuch.

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.